Blue Economy Daten und Fakten

Werte / N° 21

Quelle

des

Lebens

Geht es den Meeren schlecht, leidet die ganze Welt. Das ÖKOSYSTEM OZEAN ist für Mensch und Natur essenziell. Artenerhalt und Meeresschutz sind ein wichtiger Bestandteil des Blue-Economy-Konzepts

Illustrationen: Karin Kellner

Über die Meere werden 80 % des WELTHANDELS abgewickelt

50 %

unseres Sauerstoffs werden von den Ozeanen produziert.

Sie nehmen 30 % der weltweiten CO2-Emissionen auf

69.000

Arbeitsplätze sichert das GREAT BARRIER REEF. Weltweit geben Ozeane Hunderten Millionen Menschen Arbeit

Jeder

in

Meeresschutz

investierte

Dollar

spart

sieben

Dollar

Schaden

ein

MARKUS MÜLLER

Globaler Leiter Chief Investment Office Deutsche Bank Wealth Management

Der MÜLLSTRUDEL „Great

Pacific Garbage Patch“ ist dreimal so groß wie Frankreich und enthält 80.000 Tonnen Plastik

30 %

der weltweiten FISCHBESTÄNDE sind überfischt, 60 %

gelten als maximal befischt

MEERES-ÖKOSYSTEME

nehmen Kohlenstoffdioxid

besser auf als

WALD-ÖKOSYSTEME

Die Kraft des Wassers

Seit 2009 ist die globale Wasserkraftkapazität um 107 % ge- stiegen, nur in Europa im gleichen Zeitraum um 14 %

3,7 %

der Ozeane sind geschützt, etwas mehr als

die Hälfte davon ist stark geschützt – unge- fähr 2 %. Fische legen in SCHUTZZONEN

15-mal mehr Eier und verdoppeln die

Fangmengen. 87 STAATEN haben einen

Vertrag ratifiziert, der illegale Fischerei

unterbinden soll

Sustainable Development Goal 14 der Ver- einten Nationen macht Vorgaben für die nachhaltige Meereswirtschaft. SDG 14 einzuhalten, hilft das Ökosystem zu retten